Verwaltungsprogramm für die Durchführung von Seed-Implantationen

Für die Durchführung von Seedimplantationen gibt es so gut wie keine hilfreichen Programme, die für die Dokumentation der Therapie und die Verwaltung der Patienten anzuwenden sind. Aus diesem Grund habe ich ein Programm auf Basis von Microsoft Excel erstellt, dass auf die Bedürfnisse des MPE abgestimmt ist.

Das nachfolgende Dokument zeigt zum Beispiel unter dem Register "P01" das ausdruckbare Formular für das patientenbezogene Betriebsbuch:

Unte Anderem werden hier die Angaben aus dem Zertifikat der gelieferten Seeds eingetragen, ebenfalls ist Platz für den üblich mitgelieferten Aufkleber. Des Weiteren beinhaltet auch das Dokument die Gesamtzahl, der für den Patienten bestellten Seeds. Wofür die Eingabe gedacht ist, folgt in den weieteren Ausführungen.

Alle Eingabewerte können über das Register "Eingabe" editiert werden:

Unter dem Register "Patienten-Übers." finden Sie eine Gesamtübersicht aller therapierten Patienten im Kalenderjahr. Hier können auch die Plandaten aus dem Post-Planning-Plan eingetragen werden.

Das Register "Tresor"  zeigt eine Übersicht der implantierten Aktivität zum Implantationsdatum, aber auch die Restaktivität im Patienten zum aktuellen Datum, Sowie die Restaktivität der nicht implantierten Seeds im Tresor.

Dieses Dokument kann für die Jahremeldung an die Bezirksregierung ausgedruckt werden.

Unter dem Register "Entnahme" können Sie zum Einen sehen, wann die in der StrlSchV für das Radionuklid angegebene Freigrenze erreicht ist. Bedingung für die Datumsangabe, ist sind die unter dem Register "Eingabe" eingetragenen Werte für den Strahler. Wenn Sie die Seeds, die Sie entnehmen wollen mit einem "X" kennzeichen, gibt Ihnen das Programm die Gesamtaktivität an. Gleichzeitig verschwindet auch für die Charge die Aktivität in der Meldeliste für die Bezirksregierung.

Unter dem Register "Dokumente" finden Sie alle Dokumente, die Sie mit den Patientendaten ausdrucken können. Hierzu gehört der Patientenpass, das Patiententürschild, das Kontrollbereichsschild für den OP, die Dokumente für die Strahlenschutzunterweisung für das Personal, sowie Deckblätter für die Planausdrucke.

Das könnte Sie interessieren!

Sollte eine Präsenz ihres Unternehmens auf unserem WEB-Portal für Sie interessant sein, dann kontaktieren Sie uns.

Genau an dieser Stelle hätten Sie die Möglichkeit dazu.

--------------------------------------

--------------------------------------